Jahresabschlussessen


Das letzte Mittagessen in einer Mittagspause 2016

1x Dock Wein
1x Grießnockerlsuppe
1x Pariser Schnitzel

Oftering Haltestelle Gasthaus Restaurant

Es war relativ kalt. Minus 3 Grad. Schnee leider nur an wenigen Stellen verfügbar.

Oftering Haltestelle Gasthaus Restaurant

Die Oberösterreichischen Nachrichten vom 22.12.2016.

Oftering Haltestelle Gasthaus Restaurant

Wie immer war ich der erste Gast. Dieses Mal durfte ich mir den Platz nicht aussuchen. Er wurde mir zugeteilt.

Oftering Haltestelle Gasthaus Restaurant

Die Suppe. Vom Menü.

Oftering Haltestelle Gasthaus Restaurant

Das Pariser Schnitzel mit Reis und Erdäpfel.

Oftering Haltestelle Gasthaus Restaurant

Die Rechnung: 15 Euro mit Trinkgeld.

Oftering Haltestelle Gasthaus Restaurant

Und danach noch etwas Luft schnappen am Bahnsteig. 🙂

Letzter Arbeitstag im Jahr 2015. Als Suppe wählte ich die Schwarzwurzelsuppe mit einem Brotchip. Es schmeckte vorzüglich. Als Hauptspeise wurde es wieder klassisch, ein Corden Bleu mit Pommes Frittes. Dazu gab es einen Junker Wein. Etwas säuerlich, aber doch gut verträglich.

€ 03,90 … 1/8 Junker
€ 04,60 … Schwarzwurzelsuppe
€ 12,20 … Corden Bleu mit Pommes Frittes und einen gemischten Salat
—————
€ 20,70 … GESAMT
€ 23,00 … Bezahlt mit Trinkgeld
—————
—————

schwarzwurzelsuppe gasthaus zur haltestelle oftering

Wieder einmal kein Schnee …

schwarzwurzelsuppe gasthaus zur haltestelle oftering

Diesmal kein Platz im Wintergarten. Hier saß ich das letzte Mal im Sommer 1999 mit Gästen aus Finnland.

schwarzwurzelsuppe gasthaus zur haltestelle oftering

Die Kronen Zeitung vom 21. Dezember 2015. „400.000 Kinder von Armut betroffen“, sagt uns die Schlagzeile.

schwarzwurzelsuppe gasthaus zur haltestelle oftering

Das ist sie, die Schwarzwurzelsuppe. Sehr schmackhaft. Vor allem der Brotchip hatte es geschmacklich in sich.

schwarzwurzelsuppe gasthaus zur haltestelle oftering

Eine Tasse Ketchup war im Preis mit dabei.

schwarzwurzelsuppe gasthaus zur haltestelle oftering

Eine gute und ausreichende Portion. Schön war’s. 🙂

Freitag, 19. Dezember 2014 – 11:00

Die letzte Mittagspause dieses Arbeitsjahres.

Cordon Bleu mit Knoblauchcremesuppe Oftering

Die Temperaturen für Dezember waren relativ warm.

Cordon Bleu mit Knoblauchcremesuppe Oftering

Diesmal kein Platz direkt am Fenster für mich.

Cordon Bleu mit Knoblauchcremesuppe Oftering

Neue Speisekarte mit der Angabe der Allergiegeschichten … selbst Betroffene finden die neue EU Richtlinie lächerlich, wurde mir gesagt.

Cordon Bleu mit Knoblauchcremesuppe Oftering

Die Kronen Zeitung an diesem Tag. Schlagzeile: Kriminalität.

Cordon Bleu mit Knoblauchcremesuppe Oftering

Knoblauchcremesuppe mit einem Brotstück. Dazu Veltliner …

Cordon Bleu mit Knoblauchcremesuppe Oftering

Cordon Bleu mit Pommes Frittes und Salat. Alles in allem so um die 21 Euro bezahlt.

Wieder einmal geht ein Jahr zu Ende.

Helmut Schulte ist schon wieder Geschichte. Andreas Müller der neue starke Mann der Rapid zu neuen Erfolgen und Sensationen führen soll.

Heuer gab es einen „Bratl Mix“ zum Jahresende. Dazu einen 1/8l Junker.

10,40 Euro … Bratl Mix
03,50 Euro … Junker 1/8l
———-
13,90 Euro … TOTAL

Bratl Mix Haltestelle Oftering 2013

Auch in diesem Jahr gab es an diesem Tag keinen Schnee.

Bratl Mix Haltestelle Oftering 2013

Wie immer war ich der erste Gast.

Bratl Mix Haltestelle Oftering 2013

Der Junker wurde soeben serviert.

Bratl Mix Haltestelle Oftering 2013

Das war der Bratl Mix mit Stöckelkraut.

Leider wurden mir heuer zum ersten Mal keine Zeitungen zum Lesen angeboten. Daher auch kein Foto mit den Schlagzeilen.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, und am Donnerstag den 20. Dezember 2012 war es wieder soweit: Mein persönliches Jahrsabschlussessen in der Haltestelle z’Oftering.

Gasthaus Haltestelle Oftering

Kurz nach 11:00 betrete ich das Lokal.

Gasthaus Haltestelle Oftering NEWS Bezirksrundschau

Nach der Bestellung meines Essens wird die übliche Qualitätsjournalistik serviert: Bezirksrundschau und NEWS (Nicht Ein Wort Stimmt). Qualitätsjournalismus also vom Feinsten.

Gasthaus Haltestelle Oftering Knoblauchcremesuppe mit Croutons

Die Knoblauchcremesuppe mit Croutons war schon gut. Vielleicht ein klein wenig zu viel gesalzen.

Gasthaus Haltestelle Oftering Cordon Bleu mit Pommes Frittes

Der Hauptgang: Cordon Bleu mit Salat und Pommes Frittes. Das Fleisch war sehr gut, auch an der Füllung gab es nichts zu meckern. Auch der Preis war moderat: 11,40 Euro.

Als Wein gab es einen sogenannten „GV Amon“. Ein Achterl natürlich. Alles in allem kam das Essen auf 18,90 Euro. Mit 20 Euro habe ich bezahlt. Der Rest war Trinkgeld für die nette und aufmerksame Bedienung. Ich hoffe man sieht sich wieder in einem Jahr.

Das Jahresende naht. Da steht wieder ein Besuch in der Haltestelle an.

Mit Sicherheit eines der besten Restaurants in Oberösterreich. 🙂

Eine gepflegte Suppe gehört dazu.

Die höchst intelLE(C)Ktuelle Tagespresse des heutigen Tages.

wiener schnitzel vom schwein kaiserteil

Wiener Schnitzel vom Kaiserteil. Leider wurde beim Reis gespart. Der war schnell weg.

Suppe, Schnitzel mit gemischten Salat und ein 1/8 Rotwein: 20 Euro inklusive Trinkgeld.

Als Surrogat für das Fotzenbuch (FB) werden ab sofort meine Alltagsbilder hier präsentiert.

Heute: das Linimayr Schnitzel